AKTUELLES

16.09.2019

Baugewerbe appelliert an Klimakabinett: Wohnungsneubau nicht unnötig verteuern! Energetische Sanierung endlich steuerlich fördern!

»Um Wohnungsbau, Neubau wie auch Sanierung im Bestand klimafest aufzustellen, bedarf es eines Bündels von Maßnahmen. Dabei muss es gelingen, Bauen – und damit auch Wohnen – weiterhin bezahlbar zu halten. ...  weiterlesen
12.09.2019

Das Einmaleins der energetischen Sanierung

Mit einer energetischen Sanierung können Hauseigentümer Energiekosten senken, ihren Wohnkomfort erhöhen und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Doch eine gelungene Sanierung verlangt eine umfassende Planung und eine korrekte Durchführung. ...  weiterlesen
11.09.2019

»Stromverbrauch senken« – neue Publikation des Umweltbundesamts

Der Bericht untersucht Potenziale für ausgewählte Suffizienzinstrumente zur Stromeinsparung für spezifische Zielgruppen im Sektor »Private Haushalte« sowie in Unternehmen des Sektors Gewerbe, Handel und Dienstleistungen (GHD). ...  weiterlesen
10.09.2019

Flächen aktivieren: Fraunhofer ISE präsentiert auf EU PVSEC Lösungen für Integrierte Photovoltaik

Um die deutschen Klimaschutzziele zu erreichen, muss die Photovoltaik deutlich ausgebaut werden. Je nach Szenario werden bis 2050 bis zu 500 Gigawatt an installierter PV-Leistung benötigt. ...  weiterlesen
09.09.2019

Ein Haus auf Reisen

Das von Werner Sobek entworfene Aktivhaus B10 steht beispielhaft für das emissionsfreie und nachhaltige Bauen der Zukunft. ...  weiterlesen
06.09.2019

Energiesprong Deutschland startet Accelerator-Programm für serielle Sanierungslösungen

Die Initiative Energiesprong Deutschland, koordiniert von der Deutschen Energie-Agentur (dena), startet ein Programm, das die Entwicklung serieller Sanierungslösungen beschleunigen soll. ...  weiterlesen

VERANSTALTUNGEN

Veranstaltung »Neue Materialien und Verfahren im Bauwesen» am 17. September 2019 in Stuttgart

Die Veranstaltungsreihe »Research goes Public – Bauforschung im Praxisaustausch« ist ein offizielles Projekt der Internationalen Bauaustellung 2027. Sie wird vom Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau IRB durchgeführt. ...  weiterlesen

Seminar »Energetische Gebäudesanierung/Vor-Ort-Berater« vom 23. September bis 23. Oktober 2019 in Biberach

Dieser Lehrgang berechtigt Teilnehmende mit entsprechender Berufsqualifikation zur Ausstellung von Energieausweisen für Wohngebäude und wird als Weiterbildung für die Zulassung zum Förderprogramm »Vor-Ort-Beratung« (BAFA) anerkannt. ...  weiterlesen

Veranstaltung »Feuchte- und Wärmeschutz bei Hochbauten« am 1. Oktober 2019 in Dresden

»Gebäude sind so zu errichten, zu ändern und instand zu halten, dass die öffentliche Sicherheit und Ordnung, insbesondere Leben, Gesundheit und die natürlichen Lebensgrundlagen, nicht gefährdet werden. ...  weiterlesen

Symposium »Performance von Gebäuden« am 2. Oktober 2019 in Wuppertal

Um die Performance von Gebäuden geht es bei einem interdisziplinären Symposium, zu dem die Fakultäten für Architektur und Bauingenieurwesen sowie Elektrotechnik, Informationstechnik und Medientechnik der Bergischen Universität Wuppertal am ...  weiterlesen

Praxisseminar »Optische Bauforensik« am 11. und 12. Oktober 2019 in Stuttgart

Seit fast einem Jahrhundert werden in der Forensik Spuren von Körperflüssigkeiten durch Beleuchtung mit kurzwelligem Licht mittels Fluoreszenz sichtbar gemacht. ...  weiterlesen

Internationale Konferenz zur Gebäudehülle der Zukunft am 28. und 29. Oktober 2019 in Bern

Am 28. und 29. Oktober präsentieren in Bern über 170 Architekten, Ingenieure und Vertreter der Bauindustrie neue Entwicklungen im Design von Gebäudehüllen. ...  weiterlesen

NEWSLETTER

Der neue Newsletter für Energie, Brandschutz, Bauakustik und Gebäudetechnik informiert Sie alle zwei Monate über branchenspezifische Nachrichten und Entwicklungen.

zur Newsletter-Anmeldung

BUCH-TIPP

 

Eberhard Hinz, Andreas Enseling

Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit in der Gebäudemodernisierung
Unvereinbarer Widerspruch oder eine Frage der Sichtweise?

2018, 104 S., 24 Abb. u. 4 Tab., Softcover
ISBN 978-3-7388-0130-9

mehr Informationen

Zurück zum Seitenanfang