© U-ROB

Seminar »Drohnen sicher einsetzen« am 25./26.09.2024 in Raesfeld

2-tägiges Seminar mit Theorie- und Praxisunterricht

Schwer zugängliche Stellen an Fassaden, Dächern, Schornsteinen oder Solaranlagen sind mit Drohnen einfach und sicher zu inspizieren. Sie selbst bleiben am Boden und verfolgen die Kameraflüge live auf dem Tablet oder mit einer Videobrille. So erleichtern Kameradrohnen die tägliche Arbeit. Die Drohne ist die ideale Unterstützung für Bauhandwerkerinnen und -handwerker, Architektinnen / Architekten, Bauingenieurinnen und -ingenieure sowie Sachverständige.

Die erste Voraussetzung für den EU-Drohnenführerschein schaffen die Teilnehmenden selbst: Vorab besuchen sie den Onlinekurs zum »kleinen« Kompetenznachweis der Klasse A1/A3 und bestehen den Onlinetest. Anschließend erwerben sie das A2/STS-Fernpilotenzeugnis im Seminar.
Unsere Experten der Firma U-ROB, allesamt erfahrene Fluglehrer und vom Luftfahrtbundesamt anerkannte Prüfer, zeigen im Kurs die praktische Flugplanung, trainieren in Praxisflügen das sichere Handling der Drohne und geben Hinweise, wie in Notfallsituationen zu agieren ist.

Das A2/STS-Fernpilotenzeugnis berechtigt u.a., Drohnen mit einen Abfluggewicht von bis zu 4 kg in der offenen Kategorie im Stadt- bzw. Gewerbegebiet zu fliegen. Zudem können mit diesem Nachweis Betriebsgenehmigungen bei der jeweiligen Landesluftfahrtbehörde beantragt werden.


Dozent

  • Joseph Metz, Geschäftsführer U-ROB GmbH


Seminarthemen

Praktische Eigenerklärung

Das Modul bereitet auf die »praktische Eigenerklärung« gemäß der EU-Drohnenverordnung vor. Die Eigenerklärung ist notwendig für die Zulassung zur A2-Kompetenznachweis-Prüfung.

  • Flugvorbereitung mittels Onlinetools (Wetter, Flugverbotszonen, Start- und Landefläche)
  • Überprüfung der Drohne; Tipps für die Prüfung von besonders wichtigen Komponenten
  • Flugtraining im GPS-Modus
  • Praktisches Training von verschiedenen Notszenarien, wie etwa GPS- oder Funkausfall mit Leihdrohnen


Theorieschulung und schriftliche Prüfung

Die Theorieschulung bereitet Sie optimal auf die beiden für viele Anwendenden notwendigen Prüfungen gemäß EU-Luftrecht vor – insbesondere auf die schriftliche Prüfung für den A2-Nachweis.

  • Zugang zum Onlinetraining für die perfekte Vorbereitung
  • Grundlagen der neuen EU-Rechtslage
  • Meteorologie und Leistungsgrenzen einer Drohne
  • Sensortechnik, Reaktion auf Fehlermeldungen
  • Durchführung der Prüfung A2/STS (schriftliche Präsenzprüfung) gemäß UAS.STS-01.020(2)(b) und
    STS-02.020(9)(b) der EU-Verordnung
  • Beispielchecklisten und weitere wichtige Dokumente (Download)

 
Wichtig für Sie:

  • Bitte bringen Sie einen gültigen Personalausweis mit.
  • Die U-ROB GmbH ist eine durch das Luftfahrt-Bundesamt anerkannte Prüfungsstelle.
  • Voraussetzung für die Teilnahme ist die bestandene A1/A3-Online-Prüfung.


Termine

  • 25.09.2024: 10.00 Uhr – 18.00 Uhr
  • 26.09.2024: 09.00 Uhr – 17.00 Uhr 


Seminargebühr

  • EUR 790,00 (inkl. Mittagessen)


Fördermöglichkeit

 

Schloss Raesfeld – Bildungsstätte des Handwerks e.V. /
Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld
Freiheit 25–27
46348 Raesfeld
Telefon: 02865 6084-0
Telefax: 02865 6084-10
E-Mail: info@akademie-des-handwerks.de
Internet: www.akademie-des-handwerks.de

NEWSLETTER

Der Newsletter für Energie, Brandschutz, Bauakustik und Gebäudetechnik informiert Sie alle zwei Wochen über branchenspezifische Nachrichten und Entwicklungen.

zur Newsletter-Anmeldung

BAUEN+ E-JOURNAL

zur Informationsseite Bauen+-App/E-Journal

Die Bauen+ gibt es auch digital für Desktop, Tablet und Smartphone.

mehr Informationen

BUCH-TIPP

 

Handbuch Projektsteuerung – Baumanagement

Ein praxisorientierter Leitfaden mit zahlreichen Hilfsmitteln und Arbeitsunterlagen

mehr Informationen

Zurück zum Seitenanfang