© Birgit Dietz

Online-Seminar »Alters- und demenzsensible Architektur in Theorie und Praxis« am 2. Februar 2021

Für ältere Menschen mit kognitiven Einschränkungen und demenziellen Erkrankungen ist eine Architektur gefordert, die die Sinneseinschränkungen berücksichtigt, vor allem Sicherheit und Orientierung bietet und dadurch ein großes Maß an Selbständigkeit ermöglicht, ohne zu überfordern.

Wie diese Lebensräume gestaltet werden können, wird in diesem Online-Seminar anhand von Praxisbeispielen aus dem häuslichen Umfeld, aus Pflegeheimen und Krankenhäusern gezeigt. Die Referentin Birgit Dietz gibt den Planern damit konkrete Empfehlungen und Planungshinweise für eine bauliche Unterstützung der altersbedingten Beeinträchtigungen an die Hand.

Vor dem Hintergrund des Pandemie-Geschehens werden Hinweise zur Unterstützung der Hygienevorschriften und Einhaltung der Hygieneregeln diskutiert.

Themen

  • Allgemeine Einschränkungen im Alter: Körper, Sinne, Geist
  • Kompetenzverlust und Kompetenzerhalt bei kognitiven Veränderungen und Demenz
  • Unterstützung durch Umgebungsgestaltung: Sicherheit, Übersichtlichkeit und Vertrautheit als wichtigste Gestaltungskriterien
  • Zielkonflikte lösen, zwischen barrierefrei und demenzgerecht
  • Praxisbeispiele: kleine Maßnahmen – große Wirkung für Betroffene und Pflegende


Zielgruppen

  • Planer
  • Architekten


Anerkennung

  • Die Anerkennung als Fortbildung wird für die Architektenkammer Baden-Württemberg im Bereich Architektur | Innenarchitektur als Fort- und Weiterbildungsmaßnahme beantragt.


Referentin

  • Dr. Ing. Birgit Dietz


Programm

  • 13:00 Uhr – 13:05 Uhr: Begrüßung und Einleitung
  • 13:05 Uhr – 13:45 Uhr: Altern als Prozess, Alter als Lebensphase, alte Menschen in der Gesellschaft
    Altersbedingte Veränderungen des Körpers, der Sinne, des Geistes
  • 13:45 Uhr – 14:30 Uhr: Grundlagen der alters- und demenzsensiblen Architektur
    Kompetenzverlust und Kompetenzerhalt bei kognitiven Veränderungen und Demenz
  • 14:30 Uhr – 14:45 Uhr: Pause
  • 14:45 Uhr – 15:30 Uhr: Sicherheit, Übersichtlichkeit, Vertrautheit
    Gestaltungskriterien für unterstützende Umgebungen im Abwägungsprozess
  • 15:30 Uhr – 16:00 Uhr: Arbeitsumgebung und Lebenswelt
    Praxisbeispiel Bad


Teilnahmegebühr

  • EUR 129,– zzgl. MwSt. für AKG-Mitglieder
  • EUR 179,– zzgl. MwSt. regulär


Exklusiv für Sie bei Buchung des Online-Seminars

Alle Teilnehmer erhalten das Buch »Demenzsensible Architektur – Planen und Gestalten für alle Sinne« von der Referentin Birgit Dietz im Wert von EUR 49,– gratis. Das Buch wird nach dem Online-Seminar per Post verschickt.


zur Anmeldung



Fraunhofer-Informationszentrum
Raum und Bau IRB

Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Telefon: 0711 970-2500
Telefax: 0711 970-2508
E-Mail: irb(at)irb.fraunhofer.de
Internet: www.irb.fraunhofer.de

NEWSLETTER

Der neue Newsletter für Energie, Brandschutz, Bauakustik und Gebäudetechnik informiert Sie alle zwei Wochen über branchenspezifische Nachrichten und Entwicklungen.

zur Newsletter-Anmeldung

BAUEN+ E-JOURNAL

zur Informationsseite Bauen+-App/E-Journal

Die Bauen+ gibt es auch digital für Desktop, Tablet und Smartphone.

mehr Informationen

BUCH-TIPP

 

Birger Gigla

Schallschutz

2018, 312 S., 105 Abb. u. 80 Tab., Hardcover
ISBN 978-3-7388-0047-0

mehr Informationen

Zurück zum Seitenanfang