4. Bad Aiblinger Baukulturtage »Anders bauen: Wärmewende und Gebäudetyp-e« am 19.09.2024

Als bundesweit einmaliges Experimentiergelände und Standort der Forschungshäuser, die im Zuge des Projekts Einfach Bauen der Technischen Universität München errichtet wurden, genießen das Konversionsgelände und der Firmensitz von B&O im bayerischen Bad Aibling den Ruf als baukulturelle Adresse ersten Ranges. Hier richten die B&O Gruppe und die Bundesstiftung Baukultur 2024 die 4. Bad Aiblinger Baukulturtage zum Thema »Anders bauen: Wärmewende und Gebäudetyp-e« aus.


»Anders bauen: Wärmewende und Gebäudetyp-e«

Der Gebäudebestand in Deutschland soll laut Energiekonzept der Bundesregierung bis 2045 klimaneutral sein. Um dieses Ziel zu erreichen, sind umfassende Transformationsprozesse im Neubau und Umbau notwendig, die baukulturelle Qualitäten mitberücksichtigen. Wie sich diese Qualitäten in Einklang mit der sogenannten Wärmewende und mit dem Gebäudetyp-e bringen lassen, ist Thema der 4. Bad Aiblinger Baukulturtage.

Der Prozess hin zu einer klimaneutralen Wärmeversorgung fußt auf technischen Aspekten, aber auch gestalterischen Anforderungen. Dazu zählen die Reduktion auf das Wesentliche im architektonischen Entwurf, die optimale Anordnung von Räumen und der materialgerechte Einsatz von Baustoffen, die sortenrein rückbaubar sind. Technische Bauwerke wie Kraftwerke oder Heizhäuser können dem Transformationsprozess ein positives Bild verleihen. Dies gelingt, wenn sie als Träger von Industrie- und Technikkultur baukulturelle Werte aufweisen, etwa besondere Nachhaltigkeit oder Gestaltung.

In ihren Vorträgen erläutern die Referentinnen und Referenten diese Themen anhand von Praxisbeispielen. Bei einem Rundgang durch das Parkgelände der B&O Gruppe können Modellvorhaben und Forschungsprojekte in ihrer Umsetzung besichtigt werden. Sie machen erlebbar, welche Ergebnisse möglich sind, wenn Forschung, Entwicklung und Baupraxis unter dem Vorzeichen von Baukultur zusammenwirken.


Termin

  • 19.09.2024, 12.30 – 20.00 Uhr


Veranstaltungsort

  • B&O Parkhotel
    Dietrich-Bonhoeffer-Straße 31
    83043 Bad Aibling


Programm, weitere Informationen, Anmeldung

 

Bundesstiftung Baukultur
Schiffbauergasse 3
14467 Potsdam
Telefon: 0331 201259-0
Telefax: 0331 201259-50
E-Mail: mail@bundesstiftung-baukultur.de
Internet: www.bundesstiftung-baukultur.de

NEWSLETTER

Der Newsletter für Energie, Brandschutz, Bauakustik und Gebäudetechnik informiert Sie alle zwei Wochen über branchenspezifische Nachrichten und Entwicklungen.

zur Newsletter-Anmeldung

BAUEN+ E-JOURNAL

zur Informationsseite Bauen+-App/E-Journal

Die Bauen+ gibt es auch digital für Desktop, Tablet und Smartphone.

mehr Informationen

BUCH-TIPP

 

Handbuch Projektsteuerung – Baumanagement

Ein praxisorientierter Leitfaden mit zahlreichen Hilfsmitteln und Arbeitsunterlagen

mehr Informationen

Zurück zum Seitenanfang