DBV-Heft 44 »Frischbetonverbundsysteme (FBV-Systeme) ? Sachstand und Handlungsempfehlungen«

Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) hat seine Heftreihe erweitert und das DBV-Heft 44 »Frischbetonverbundsysteme (FBV-Systeme) – Sachstand und Handlungsempfehlungen« herausgebracht.

Ziel des vom gleichnamigen DBV-Arbeitskreis und der zugehörigen Redaktionsgruppe erstellten DBV-Hefts 44 ist es, einen umfassenden Überblick über die Wirkungsweise, die bisherigen Erfahrungen und die baurechtliche Einstufung zu geben und Handlungsempfehlungen zu Planung und Ausführung zu formulieren. Hierauf aufbauend soll zu einem späteren Zeitpunkt ein DBV-Merkblatt erstellt werden.

Das Ziel der Anwendung von Frischbetonverbundsystemen (FBV-Systemen) als Zusatzmaßnahme bei WU-Betonkonstruktionen nach WU-Richtlinie ist die Erhöhung des Zuverlässigkeitsniveaus bei der Sicherstellung der Wasserundurchlässigkeit. Gleichwohl spiegelt der Markt wider, dass es vielfältige Unklarheiten bezüglich der Eigenschaften und Anwendungsgrenzen der erforderlichen Planung und der Ausführungsrandbedingungen gibt. Zudem ist bislang die Regelwerksituation für FBV-Systeme auch vor dem aktuell sich ändernden Bauordnungsrecht unklar und die Verwendungssicherheit der Systeme für die am Bau Beteiligten (Bauherr, Planer, Ausführende) ist nicht gegeben.

DBV-Heft 44 »Frischbetonverbundsysteme (FBV-Systeme) – Sachstand und Handlungsempfehlungen«
Fassung Oktober 2018
A4, Broschiert
Preis aktuell: 48,15 € für DBV-Mitglieder, 96,30 € für Nichtmitglieder, zzgl. Versandkosten
Preis ab 1. Januar 2019: 58,85 € für DBV-Mitglieder, 117,70 € für Nichtmitglieder, zzgl. Versandkosten

Weitere Informationen und Bestellung
Petra Rohde
E-Mail: rohde@betonverein.de
zur Onlinebestellung

Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein E.V.
Kurfürstenstraße 129
10785 Berlin
Telefon: 030 236096-0
Telefax: 030 236096-23
E-Mail: info_at_betonverein.de
Internet: www.betonverein.de

06.12.2018


[zurück zur Nachrichtenübersicht]

Aktuelle Ausgabe


Cover BAUENplus

Heft 6/2018

+ Baugenossenschaft
speichert regenerative
 Wärme
+ Raumakustische
Voruntersuchung für
ein Konzertgebäude
+ Brandgefahren bei
Holzfassaden
+ Pelletspeicher
+ Wasserrecycling

  Abo bestellen


  Sichern Sie jetzt Ihr Abo!

  Hier gehts zur Bestellung

Newsletter abonnieren


Der neue Newsletter für Energie, Brandschutz, Bauakustik und Gebäudetechnik informiert Sie alle zwei Monate über branchenspezifische Nachrichten und Entwicklungen.


zur Anmeldung