Tagung verpasst? 29. Hanseatische Sanierungstage in Heringsdorf 1.-3. November 2018

Für alle, denen der Weg in den hohen Norden zu weit war, gibt es hier den Tagungsband der Hanseatischen Sanierungstage mit 21 Artikeln: Die Themen reichen von besonderen Bauschäden und Sanierungsfällen über Gedanken zu Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft von Prof. Braungart bis hin zu radonsicherem Bauen und der Beweisaufnahme des Sachverständigen.

Baustoffe im Fokus - von Bambus bis Beton
29. Hanseatische Sanierungstage vom 1. bis 3. November 2018 im Ostseebad Heringsdorf/Usedom
Hrsg.: BuFAS e. V.
2018, 343 S., 206 Abb. und 17 Tab., Softcover
Fraunhofer IRB Verlag
ISBN 978-3-7388-0207-8

Inhalt

Die 29. Hanseatischen Sanierungstage stehen unter dem Motto »Baustoffe im Fokus - von Bambus bis Beton«. Der Tagungsband stellt die im Rahmen der Veranstaltung gehaltenen Vorträge zur Verfügung.
Entsprechend dem Titel des Buches wird inhaltlich ein weiter Bogen über die unterschiedlichen Baustoffe gespannt. Von den Möglichkeiten und Grenzen bei der Kombination verschiedener Abdichtungsstoffe aus der Sicht des Sachverständigen, des Herstellers sowie der Materialprüfung, über die Schadensvermeidung beim Holzbau bis hin zu aktuellen Fragen zu Umweltaspekten wie z.B. Radonsicheres Bauen oder der Umgang mit Fogging oder Chloranisol, weist der Tagungsband wieder ein breites Spektrum an Vorträgen auf. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Vertiefungsthema Beton.

49 Euro (auch als E-Book und BuchPlus)

https://www.baufachinformation.de/baustoffe-im-fokus-von-bambus-bis-beton/buecher/249898

08.11.2018


[zurück zur Nachrichtenübersicht]

Aktuelle Ausgabe


Cover BAUENplus

Heft 4/2017

+ Kombination von  Wärmepumpe und
 Photovoltaik
+ Raumakustik in Schulen
+ Brandschutz im
 Bestandsbau
+ Kälteerzeugung mit
 Flusswasser
+ Umgang mit Regenwasser
 bei großen Dachflächen

Durch's Heft blättern [SWF]

  Abo bestellen


  Sichern Sie jetzt Ihr Abo!

  Hier gehts zur Bestellung

Newsletter abonnieren


Der neue Newsletter für Energie, Brandschutz, Bauakustik und Gebäudetechnik informiert Sie alle zwei Monate über branchenspezifische Nachrichten und Entwicklungen.


zur Anmeldung